Förderung Einzelmaßnahme

Gefördert wird die energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden, deren Bauantrag bzw. Bauanzeige vor dem 01.02.2002 gestellt wurde.

Dies kann als Einzelmaßnahme, Heizungs- oder Lüftungspaket bzw. zum KfW- Effizienshaus geschehen.

Einzelmaßnahmen werden mit 10% der förderfähigen Kosten bezuschusst, das Heizungs- oder Lüftungspaket mit 15%. Das KfW-Effizienzhaus wird zwischen 15 -30% bezuschusst, entsprechend seines energetischen Niveaus.

Dazu wird die Hilfe eines Energieeffizienz - Experten ( www.energie-effizienz-experten.de ) benötigt , der die Sanierungsmaßnahmen am Gebäude prüft und die "Bestätigung zum Antrag" (BzA) erstellt.

Gerne stellen wir weitergehende Informationen und ein Antragsmuster zur Verfügung.

Nachrichten

Handwerkerreise 2018 Bitte bis 06.02.2018 anmelden

weiterlesen

Beratungsangebot Rentenversicherung „Wieviel Euro ist mein Rentenkonto wert?“

weiterlesen

„Gesund-tut-gut in MV“

weiterlesen

Veranstaltungen

Vorstand Elektro- Innung

weiterlesen

Vorstand Tischler- Innung

weiterlesen

Tag der offenen Tür im BTZ

weiterlesen

Rückblick

Schwedenfest in Wismar

weiterlesen

Freisprechungsfeier

weiterlesen